Jedes Buch hat seine eigene Geschichte und sein eigenes Schicksal
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Auf den Geschmack...

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Taliesin
Fieser, hinterhältiger, schweigsamer und der einzig wahre Ghostwriter
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 228
Anmeldedatum : 22.03.14
Ort : Terabithia
Arbeit/Hobbys : Die Feder führen
Laune : Gib mir Feder und Papier und ich bin glücklich

BeitragThema: Auf den Geschmack...   Mi Jun 11, 2014 8:26 am

..kommt's an. ;D

Also was für Bücher lest ihr?
Was mögt ihr gar nicht? (Was habt ihr mal gelesen wo ihr euch gedacht habt: Nee, nie wieder!)
Welche mögt ihr am liebsten (Fantasy, Krimi, Science-Fiction, Liebe, Comic O.O, Manga..)
und warum gefallen euch die so gut?
Warum gefallen euch die anderen nicht?

Gibt es etwas bestimmtes das ihr bei manchen Büchern nicht, oder ganz besonders gut leiden könnt? (Schreibstil, eine bestimmte Art von Charakter usw)

Ja ich quetsche euch jetzt mal ordentlich aus XD Schreibt mal alle rein. Analysiert genau was für Bücher ihr mögt oder nicht und warum ^^
Das wird sicher interessant für uns alle zum Lesen ^^
Viel Spaß ;D

_________________
Wenn du es dir vorstellen kannst, kannst du es auch erreichen!
 study
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ithilriel
Rubinleuchtendes, elbensüchtiges Sternenetwas
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 107
Anmeldedatum : 22.03.14
Ort : Gondolin

BeitragThema: Re: Auf den Geschmack...   Do Jun 26, 2014 2:27 am

joaa also ich mag gar nicht krimis.. keine Ahnung, ich mag sie auch im TV nicht ist mir einfach zu langweilig und hat mich noch nie interessiert.. Ich finde es geschehen genug schlimme Dinge auf der welt um sich auch noch mehr davon auszudenken...

Joa also bin ich eben das gegenteil und somit der absolute Fantasy fan. Am liebsten lese ich High fantasy.. also solche , die sich echt viel überlegt haben, recherchen geführt und eigene universen,kulturen,Sprachen und Wesen erfinden. Wie z.B J.R.R.Tolikien, wo man auch Hintergründe findet und darüber philosofieren kann.

Aber auch Kulturelles generell lese ich gern, alles was mit "alten/Antiken" Völkern zu tun hat, also Indianer/Aborogenees,Kelten usw. Egal ob Roman oder auch mal ne Doku/Biografie.

Ausserdem mag ich auch alte Legenden und Märchen.. ich liebe es über Märchen Nachforschungen anzustellen und mich ganz tief darin einzugraben, bis ich dann noch ältere legenden/weisheiten und Kulturelle Aspekte darin wiederfinde ^^ (typisch daffür z.B das Märchen von Frau Holle^^)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://wir-magierauner.freiforum.com/
Mio
Faulster und dämlichster Admin aller Zeiten und gleichzeitig Teufel höchstpersönlich
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 235
Anmeldedatum : 21.03.14
Alter : 20
Ort : Der Schrei der Ente
Arbeit/Hobbys : lesen, schreiben, zeichnen
Laune : memento mori - erinnere dich, dass du sterblich bist

BeitragThema: Re: Auf den Geschmack...   Fr Jun 27, 2014 4:05 am

Ich liebe Fantasy, alles, was nciht real ist udn vor allem Mangas. Ich bin der absolute Mangasuchti XD
Ich weiß nichtmal warum... aber Übernatürliches fasziniert mich scheinbar. Bei Büchern lese ich echt eigetnlich nur Fantasy, ab und an auch andere, wenn sie gut sind... aber Mangas? Alles querbeet. Ich lese Action, lustiges, Liebesmangas, Fantasymangas, traurige, gruselige... irgendwie echt alles, was ich in die Finger bekomme und verkrafte (was bei mir ein wichtiger Punkt ist).
Warum ich das ganze lese, weiß ich meistens aber selbst nicht... ich tu es einfach^^ Ich hab fast nie einen Grund, warum mir etwas gefällt oder warum eben nciht.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://schreiberwerkstatt.forumieren.com
Taliesin
Fieser, hinterhältiger, schweigsamer und der einzig wahre Ghostwriter
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 228
Anmeldedatum : 22.03.14
Ort : Terabithia
Arbeit/Hobbys : Die Feder führen
Laune : Gib mir Feder und Papier und ich bin glücklich

BeitragThema: Re: Auf den Geschmack...   Fr Jun 27, 2014 10:55 am

Juhuuuu! Endlich hatt mal jemand geantwortet XDDD
Ok, das ist total interessant, wir sind alle voll die Fantasy-Nerds ^^

Was ich besonders witzig finde, ist das mein Lesegeschmack fast 1:1 mit Ithis übereinstimmt. Ich liebe Fantasy. Und wenn ich ein Buch gelesen habe, recherchiere ich ob das alles stimmt was in diesem Buch steht.
Krimis...hab ich noch niegelesen. Werd ich vielleicht mal, keine Ahnung ob ich sie mag oder nicht ^^.
Was bei mir allerdings ein gaaaaaanz wichtiger Punkt ist: Liebesgeschichten.
Wenn in einem Fantasyroman keine Liebesgeschichte drin ist, dann finde ich sie langweilig...oder ich habe bis jetzt noch keinen Fantasyroman gefunden, ohne Liebesgeschichte, denn ich spannend fand. Das ist der Grund warum ich, HdR und Harry Potter nicht wirklich lesen möchte (werde es aber trotzdem tun, da alle meine Freunde darauf bestehen). Ich steh einfach drauf, wenn ein Mädchen ihren Seelengefährten findet und das in Verbindung mit jede Menge Fantasy ^^
Ich liebe die Liebesgeschichte aus Chroniken der Unterwelt *0*  wenn sich beide unsterblich liebe, aber sie wollen oder dürfen ihre Gefühle nicht eingestehen (gott das klingt sogar beim schreiben kitschig XD )

Ach ja, ...Ich hasse Mangas. Tut mir leid, Aku XD
Ich bin wirklich kein Manga oder Anime Fan. Denn unter meinen Freunden ist JEDER Manga-Fan und wenn ich mir diese Taschenbücher so durch sehe die, sie lesen...naja...mir gefallen die Zeichnungen meistens nicht und die Geschichten finde ich dämlich. Ich werde einfach das Gefühl nicht los, dass in Anime und Mangas alle Frauen als Sexobjekt dargestellt werden. Sie sind alle bei der Taille Spargeldürr, haben ultraknappe Sachen an und eine Oberweite, dass ich mir denke, die müsste eigentlich auf dem Boden kriechen.
Es ist nicht so, dass ich jetzt zu den Menschen sage: Iiiiiiiiih, du magst Mangas! Du bist sch****.
Hahaha XD Nein, so was mach ich nicht. Jedem das seine. Ich weiß, dass seeeeeeeeehr viele diesen Liebeskitsch in Büchern überhaupt nicht ausstehen können. Eine meiner Freundinnen zum Beispiel. Sie fragt mich immer wie ich bloss die Engels-Reihe lesen kann, und ich frag sie, wie sie One Piece lesen kann. Aber wir lieben und trotzdem.

-------------------------------
Ok, Beim Scheibstil war ich früher ziemlich verklemmt. Ich hasste die Ich-form. Bücher in der Dritten Person und Vergangenheit, war alles was ich lesen wollte. Inzwischen hab ich mich mit der Ich-form angefreundet, aber was bei mir gar nicht geht: Ich-form und Gegenwart. Wenn das Buch in der Form geschrieben ist kann ich es kaum lesen. z.B. Tribute von Panem
-----------------------
Aja, noch etwas. Ich hab mal ein Buch aus der Reihe Schwestern des Mondes von Yasmine Galenorn gelesen und es abgebrochen, weil Sexscenen drin vorgekommen sind. Ich mag zwar Liebesgeschichten, will aber nicht lesen wie sie zusammen schlafen. Das ist zu viel für mich XD
Noch eine Buchreihe die ich abgebrochen habe, war Buch der Schatten von Cate Tiernan, weil mich ihr Schreibstil wahnsinnig gemacht hat. Sie hat nach jeder Direkten Rede >sagte< oder >fragte< geschrieben. nie irgendwas anderes, immer nur: sagte sie, fragte er. Und die Hauptperson in diesem Buch fand ich unsympathisch.
---------------------------

Mein Lieblingsbuch-Charakter ist, Jace Wayland aus Chroniken der Unterwelt (war ja klar) ich mag auch Dhiren aus Kuss des Tigers (lese ich gerade) Dhiren sieht genau so aus, wie ich mir einen Traummann vorstelle XD
---------------
---------------
Wow, jetzt hab ich viel geschrieben, tut mir leid XD

Habt ihr Lieblingscharaktere und Liebelings-schreibstil ?

_________________
Wenn du es dir vorstellen kannst, kannst du es auch erreichen!
 study
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ithilriel
Rubinleuchtendes, elbensüchtiges Sternenetwas
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 107
Anmeldedatum : 22.03.14
Ort : Gondolin

BeitragThema: Re: Auf den Geschmack...   So Jun 29, 2014 12:24 am

Nun ich mag zu viel Liebesgeplänkel in den Büchern eigentlich nicht sooo, aber solange es am schluss nicht nur darum geht, find ichs okay.. Hey In Herr der Ringe hat es überigens eine riesige Liebesgeschichte drin^^ (Arwen und Aragorn) und noch einige kleinere natürlich auch (Rosie und Sam,Eowyn und Faramir)blabla^^

Schreibstil, mag ich einfach wenn es Wortspiele drin hat (Tolkien xD) ich find solche kleinen "witze" einfach süss und sie lockern das lesen auf, so dass man nicht merkt wenn man schon Stunden liest^^
Mein Lieblingscharakter ist Thranduil vom Hobbit, wegen seiner ganzen Vorgeschichte die ihn geformt hat und so weiter (was die meisten nicht verstehen, weil sie nur den Film gesehen haben und keine Ahnung von den Beweggründen seiner Machenschaften haben)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://wir-magierauner.freiforum.com/
Taliesin
Fieser, hinterhältiger, schweigsamer und der einzig wahre Ghostwriter
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 228
Anmeldedatum : 22.03.14
Ort : Terabithia
Arbeit/Hobbys : Die Feder führen
Laune : Gib mir Feder und Papier und ich bin glücklich

BeitragThema: Re: Auf den Geschmack...   Mo Jun 30, 2014 2:34 am

Haha ok XD

Ja, ich finde es auch genial, wenn der Autor es schafft amüsant zuschreiben. Witze oder lustige Stellen einbauen kann ich ja üüüüüberhaupt nicht XD darin bin ich mies.
Thranduil ist cool, im Hobbit ^^

_________________
Wenn du es dir vorstellen kannst, kannst du es auch erreichen!
 study
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Auf den Geschmack...   

Nach oben Nach unten
 
Auf den Geschmack...
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Katharina Hagena - Der Geschmack von Apfelkernen

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Schreiberwerkstatt :: Reden :: Plauderecke-
Gehe zu: